X






x

2. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festival in Bernau vom 25. bis 28. Januar 2018

Bernau Schneeskulpturen-Festival Eisbär. Foto: Birgit-Cathrin Duval
Der Eisbär mit Bärenkind beim 1. Schneeskulpturen-Festival in Bernau. Foto: Birgit Duval
Meterhohe Schneewürfel, dazu Schaufeln, Spaten und Schäleisen: Beim 2. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festival in Bernau wird ein kleines Plateau im Skigebiet Spitzenberg/Köpfle zur luftigen Werkstatt für acht Bildhauer-Teams. Die Künstler verwandeln 3x3x3 Meter mächtige Schneewürfel peu à peu in kunstvolle Skulpturen. Da auch stets Sonne, Schneefall, Kälte und Wind mit am Werk sind, ist es spannend mitzuverfolgen, wie die Skulpturen am Ende wirklich aussehen. Wir freuen uns, dass beim 2. Mal Bildhauer aus der Schweiz, Italien, den USA und Deutschland mit von der Partie sind.

Darüber hinaus laden die Bernauer zu attraktiven Veranstaltungen ein. Am Samstagabend gibt es eine spektakuläre Ski-Show mit Formationsfahren, Pistenbully-Parade, Fackelabfahrt, Modenschau und Feuerwerk, moderiert von Schwarzwaldbotschafter und Entertainer Hansy Vogt. Zum Finale am Sonntag spielen Alphornbläser und Guggenmusiker, beim Historisches Skifahren zeigen Einheimische ihr Können. Bei der Open-Air-Galerie lädt ein kleines Festzelt zum Verweilen ein. Das Programm finden Sie hier: >> Programm.
Gebaut wird an den Skulpturen von Donnerstag bis Sonntag, danach können Sie die Skulpturen solange bestaunen, wie es die Witterung erlaubt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen vom 25. bis 28. Januar!

Ihre Gemeinde Bernau im Schwarzwald
Zum Reinschnuppern das Schneeskulpturen-Video zum 1. Festival 2017 von Maximilian Eckmann aus Bernau.

Flyer 2018 zum Download: