Bernau Schneeskulpturen-Festival 2019 Gruppenbild
X








x

Nützliche Informationen rund ums Schneeskulpturen-Festival in Bernau

Hier haben wir Ihnen zusammengestellt, was für einen Besuch des Schneeskulpturen-Festivals zwischen dem 6. und 9. Februar nützlich ist. Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht, uns direkt anzurufen: Telefon 07675 160030. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Oft gefragt:

  • Hunde sind auf dem Open-Air-Gelände erlaubt, sie müssen angeleint sein.
  • Gelände ist mit Rollator, Rollstuhl sowie mit Kinderwagen und für Gehbehinderte nicht zu erreichen. Es ist ein steiler, schneebedeckter Weg zur Galerie.
  • Es gibt ein Festzelt mit Bewirtung, einen Wurststand am Aufgang zum Gelände (direkt bei der Sonder-Bushaltestelle in Innerlehen).
  • Toiletten: Sind im Kurhaus. Ein Toilettenhäuschen gibt es unterhalb des Festivalgeländes.

Unsere BITTE: Don't touch!
Berühren Sie nicht die Skupturen und klettern Sie auch nicht auf die Kunstwerke!
Wärme, auch Handwärme von vielen, lässt die Skulpturen schneller vergehen.
Lage, Anfahrt, Parkplätze
So kommen Sie mit dem Auto, Bahn und Bus zum Schneeskulpturen-Festival
Gut einkehren
In fast jedem der zehn Ortsteile gibt es eine Einkehrmöglichkeit
Presse
Hier wird fündig, wer Pressetexte und Bildmaterial möchte.