Bernau Schneeskulpturen-Festival: Blick auf die Open-Air-Galerie - in der Bildmitte - im Skigebiet Köpfle/Spitzenberg. Foto: Heike Budig
X








x

Lage, Anfahrt, Parkplätze Schneeskulpturen-Festival

Bernau Schneeskulpturen-Festival 2020: Lageplan
Die Open-Air-Galerie des Schneeskulpturen-Festival 2020 liegt inmitten des Skigebietes Köpfle/Spitzenberg. Klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild.
Die Open-Air-Galerie der Schneekünstler und das kleine "Festzelt" liegen auf einem kleinen Plateau im Skigebiet Köpfle/Spitzenberg oberhalb vom Ortsteil Bernau-Innerlehen. Auf dem Bild sehen Sie den Parkplatz am Kurhaus, ebenso ist das Kurhaus links unten im Bild eingezeichnet.

Anfahrt und Parkplätze sind beschildert. Bei starkem Andrang wird der Verkehr geregelt und Sie werden zu den Parkplätzen gelotst.

Mit dem Auto

Folgen Sie der Ausschilderung \"Innerlehen\"
So kommen Sie schnell zum Schneeskulpturen-Festival: Folgen Sie der Ausschilderung "Innerlehen". Wenn Sie von St. Blasien kommen, weist Ihnen dieses Schild den Weg.
Folgen Sie an den Ortseingängen der Ausschilderung Innerlehen.
Die Entfernungen nach Bernau betragen:
  • Aus Richtung Freiburg - Todtnau - Präg - Bernau, 50 km
  • Aus Richtung Bad Säckingen - Wehr - Todtmoos, 40 km
  • Aus Richtung Waldshut-Tiengen - St. Blasien, 40 km

Mit Bahn und Bus

Mit dem Zug von Freiburg über Hinterzarten, Titisee, Aha, Schluchsee bis nach Seebrugg. Ab Freiburg Hbf fährt die "Höllentalbahn", ab Titisee die "Dreiseenbahn". Endstation der "Drei-Seen-Bahn" ist Seebrugg. Von hier fährt ein Bus über St. Blasien-Busbahnhof nach Bernau. Von Freiburg brauchen Sie ca. 1,5 Stunden.
Infos unter: www.bahn.de