Bernau Schneeskulpturen-Festival: Blick auf die Open-Air-Galerie - in der Bildmitte - im Skigebiet Köpfle/Spitzenberg. Foto: Heike Budig
X








x

Parken und Eintritt Schneeskulpturen-Festival

Bernau Schneeskulpturen-Festival 2020: Blick auf das Festivalgelände
Blick auf das Festivalgelände oberhalb des Ortsteils Innerlehen.
Die Open-Air-Galerie der Schneekünstler und das "Festzelt" liegen auf einem kleinen Plateau im Skigebiet Köpfle/Spitzenberg oberhalb vom Ortsteil Bernau-Innerlehen.
Das Gelände ist vom Ortsteil Innerlehen aus nur zu Fuß zu erreichen. Der Weg ist steil.
Am Samstag und Sonntag bringen Sie Shuttle-Busse zu der Haltestelle im Ortsteil Innerlehen.


Parkplätze

So parken Sie am Samstag und Sonntag beim Schneeskulpturen-Festival. Shuttle-Busse bringen Sie nach Innerlehen.
Samstag und Sonntag: Ausgewiesene Parkplätze im Ortsteil Weierle. Shuttle-Busse bringen Sie nach Innerlehen. Merken Sie sich für die Rückfahrt die Nummer der Haltestelle.
  • Donnerstag und Freitag ist normaler Bus- und Verkehrsbetrieb, öffentliche Parkplätze sind frei zugänglich.
  • Samstag und Sonntag gibt es eine Verkehrslenkung. Es gibt ausreichend Parkplätze im Ortsteil Weierle, alle Parkplätze sind ausgeschildert. Bei Ihrer Ankunft in Bernau weisen Helfer den Weg zu den Parkplätzen im Ortsteil Weierle. Bitte geben Sie "Gewerbestraße 1" in Ihrem Navi ein. Shuttle-Busse bringen Sie von den Parkplätzen zum Festivalgelände und zurück.

Am Samstagabend fährt der letzte Shuttle-Bus um 23 Uhr von Innerlehen die letzte Runde, am Sonntag fährt der letzte Shuttle-Bus um 18 Uhr.

Eintritt

  • Donnerstag und Freitag: freier Eintritt.
  • Samstag und Sonntag: tagsüber 4 Euro inkl. Bus-Shuttle (ab 16 Jahren). Samstagabend Bernauer Winterspektakel ab 19 Uhr: 6 Euro inkl. Bus-Shuttle (ab 16 Jahren).
Den Eintritt zahlen Sie, unabhängig davon, ob Sie den Shuttle-Bus nutzen oder nicht.

Mit Bahn und Bus

Mit dem Zug von Freiburg über Hinterzarten, Titisee, Aha, Schluchsee bis nach Seebrugg. Ab Freiburg Hbf fährt die "Höllentalbahn", ab Titisee die "Dreiseenbahn". Endstation der "Drei-Seen-Bahn" ist Seebrugg. Von hier fährt ein Bus über St. Blasien-Busbahnhof nach Bernau. Von Freiburg brauchen Sie ca. 1,5 Stunden.

Achtung: Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens ist nicht garantiert, dass die öffentlichen Busse pünktlich sind.
Informieren Sie sich rechtzeitig, welche Busse um wieviel Uhr von Innerlehen nach St. Blasien oder Todtmoos fahren.
Infos unter: www.bahn.de